Aktuell   |   Kurse   |   Praxis   |   Energie-Arbeit   |   Sprachkurse   |   Leitung   |   Kontakt   |   Gedanken   |   Galerie   |   Presse

Naturheilmethoden und Bewusstseinsentwicklung
Schule und Praxis

Lic.phil. Lily Prado Fisch

8330 Pfäffikon ZH

044 950 00 04

079 943 99 99

lilyfisch@bluewin.ch

Bioenergie-Therapie

Die Bioenergie-Therapie ist eine ganzheitliche, natürliche Heilmethode. Sie stützt sich in erster Linie auf das C.G. Jung-Konzept von der Einheit von Körper, Seele und Geist.

Wer kennt nicht das Gefühl, völlig energielos, erschöpft und ausgebrannt zu sein? Gesundheit ist ein umfassendes Gefühl von Wohlbefinden. Doch der Alltag fordert seinen Tribut. Es scheint, dass die Menschen immer besser lernen, mit technischen Problemen umzugehen, aber zunehmend die Fähigkeit verlieren, mit natürlichen Phänomenen zurechtzukommen. Wir Menschen hetzen durchs Leben, sparen Zeit, wo immer es möglich ist, und haben doch zuwenig Zeit, um uns den wesentlichen Stationen unserer eigenen Entwicklung - C.G. Jung nannte dies den Individuationsprozess - zu widmen.

Daher wird es in er hektischen, leistungsorientierten Zeit immer wichtiger, innere Kraft zu sammeln und zur eigenen Mitte zurückzufinden. Also müssen wir unsere Energien sorgfältig einteilen, um das Gleichgewicht zwischen Körper, Seele und Geist zu erhalten.

Insgesamt befinden sich im menschlichen Körper sieben Hauptchakren, d.h. Zentren der Lebensenergie. Diese Chakren verlaufen von unten nach oben der Wirbelsäule entlang, wo sich auch die Hauptnervenstränge befinden. Bei diesen Hauptknotenpunkten herrscht ein starker Energiestrom, der mit den endokrinen Drüsen- und zentralen Nervensystemen eng verbunden ist. Bei offenen Chakren entsteht eine energetische Mandala-Rotation, die zur Linderung der Schmerzen und zur Selbstheilung führen kann.

Mit der Aktivierung der Lebensenergie wird das "Selbst" als Heilkraft verwirklicht. Das Erwecken dieser Kraft ist Aufgabe der Bioenergie-Therapie, um die sogenannte Transformation (Umwandlung) des Menschen anzuregen, die zum ganzheitlichen Menschen, zum "Anthropos", führt.

Die Ursache organischer Krankheit ist immer in psychischen Störungen zu suchen. Dieses innere Ungleichgewicht kann zu körperlichen Verspannungen und Funktionseinschränkungen führen. Wir wissen heute, dass, bevor sich Krankheit und Leiden im Körper manifestieren, im Energiekörper bereits Störungen und Blockaden vorhanden sind. Finden die verdrängten Inhalte keine Ausdrucksmöglichkeit nach aussen, so können sie im Verlaufe des Lebens nicht verarbeitet werden und müssen sich nach innen wenden. Wenn das Unbewusste das Ereignis nicht aufnehmen und nicht über die Seele abreagieren kann, wird der Körper als Reaktions- und Ausdrucksfeld zu Hilfe genommen. Werden diese Blockaden und Spannungsfelder nicht abgebaut, so manifestieren sie sich früher oder später in Form eines körperlichen Leidens, sie führen zu Krankheit.

Durch die verfeinerte Druckmethode der Bioenergie werden körperliche Blockaden nach und nach gelöst, die Energie wieder aufgebaut und zum Fliessen gebracht. Die aktivierte Lebensenergie kann zu einer besseren Gesundheit, zu mehr Stabilität und zu innerer Harmonie führen, was sich in einer tiefen inneren Zufriedenheit und Lebensfreude äussert.

Wichtige Anmerkung:

Im Balance werden keine medizinische Diagnosen gestellt. Sollten Sie an einer Krankheit leiden, liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung einen Arzt zu konsultieren, denn eine Bioenergiebehandlung kann weder eine ärztliche Diagnose, noch eine ärztliche Behandlung ersetzen - sie kann aber eine ganzheitliche Heilung unterstützen und vorbeugend wirken.